Aktivitäten 2017

Gemütliches Beisammensein zum Saisonabschluss

Am 09.12.2017  um 17.oo Uhr trafen sich die Oldtimerfreunde zum  Saisonabschluss in der Verkaufshalle von Auto- Östringer. Nach dem Sektempfang hat uns, wie all die Jahre zuvor, unser Mitglied Metzgermeister Josef Friedrich aus Odenheim mit einem kulinarischen Highlight überrascht.  Er hat uns dieses Jahr mit Rindfleisch und herzhaftem Meerrettich verwöhnt. Neben alkoholfreien Getränken  gab es Bier und den vom Vorstand spendierten italienischen Rotwein. Wen wundert es, dass nach so einem Auftakt die Stimmung sehr herzlich war. Neben Fachgesprächen über unser Hobby, wurde auch über die gelungene Saison 2017 gesprochen.  Alle waren sich einig, dass es im neuen Jahr so weiter gehen sollte. Gegen Ende der Veranstaltung hat sich unser Vorstand Heinz Renken bei allen Mitgliedern für Ihre Hilfsbereitschaft und das gute Miteinander bedankt. (KÖ)

 

Nationales und Internationales Oldtimer und Youngtimertreffen

 

Die Oldtimerfreunde Odenheim waren vertreten bei „Nationalen und Internationalen Oldtimer und Youngtimertreffen“ durch unsere Mitglieder Nicos Hoffmann und Patrick Östringer.

Nicos Hoffmann war mit seinem VW Passat B1 Typ 32 Coupe aus dem Jahre 1975, unter anderem bei internationalen Treffen in der DM Arena und dem alten Messplatz in Karlsruhe, sowie beim Szene bekannten Treffen von „Bodylowtion“ in Bretten.

Nicos Hoffmann hat an seinem Passat mit den Restaurationsarbeiten 2013 begonnen.
Erforderlich waren diverse Blecharbeiten an der Karosserie, eine Komplettlackierung im original Farbton Miami Blau. Die Innenausstattung wurde aufgepolstert und alles, samt Armaturenbrett in Leder gesattelt. Um den Innenraum komplett neu zu machen, bekam der Passat noch einen neuen Teppich. Angetrieben wird der Passat von einem 1,3 Liter Motor, welcher samt 4 gang Schaltgetriebe überholt und komplett abgedichtet wurde. Am Fahrgestell ersetzte Nicos alle Achslager. Das Fahrwerk bekam H&R Federn, die zusammen mit selten Pirelli P2 Felgen in 15 Zoll das Fahrzeug einmalig machen.
Die Chromteile wurden aufgearbeitet und nicht zuletzt wurden die Hohlräume konserviert.

 

Patrick Östringer hat in den Wintermonaten 2015/2016 einen Golf 1 Baujahr 1979 neu aufgebaut. Zunächst wurde der Golf komplett zerlegt. Die Rohkarosserie wurde sandgestrahlt und nach den Restaurationsarbeiten neu lackiert. Um das Fahrzeug einzigartig zu machen, wurde unter anderem ein leistungsgesteigerter Motor verbaut. Das Aggregat im Leichtbau Golf leistet mit 1,8 Litern Hubraum dank G-Lader und Ladeluftkühler ca. 220 PS.
Für die richtige Straßenlage sorgt ein KW- Gewindefahrwerk in Verbindung mit 3-teiligen-Sebring Felgen. Für die Sicherheit der Insassen, wurde ein Überrollkäfig der Marke Heiko verbaut. Sparco Vollschalensitze mit 6- Punkt Schroth Motorsportgurten runden den sportlichen look der Innenausstattung ab.

 

Patrick besucht mit diesem Fahrzeug regelmäßig verschiedene Oldtimer- und Tuningtreffen. Bei diesen Treffen wurde der Golf für internationale Ausstellungen ausgewählt.

Nach einem Bewerbungsverfahren ging es 2017 unter anderem nach Berlin zum „Inneren Blumenpflücken“, nach Dresden zu der „XS Classic Carnight“ und als Saisonabschluss nach Wolfsburg zum „GTI-coming home“ Event.

Unser Vorstand Heinz Renken, selbst Oldtimer-Spezialist, hat den beiden Schraubern für Ihre hervorragenden Arbeiten an Ihren Oldtimer gratuliert. (KÖ)

 

 

 

Abschlussfahrt – 2017

Der Wettergott hat es mit den Oldtimerfreunden mal wieder gut gemeint. Er bescherte den Teilnehmerinnen und den Teilnehmern der Abschlussfahrt am 15.10.2017 den sprichwörtlichen „ Goldenen Oktober “.

Die Tour wurde von Heinz Renken und seiner Frau Mechthilde ausgesucht und zusammengestellt. Um 10.oo Uhr am Bahnhof Odenheim, trafen sich 27 Oldi Fans mit 16 Fahrzeugen. Der 1. Vorsitzende Heinz Renken begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer und besprach mit den Fahrern die Details der Ausfahrt.

Die Fahrt ging vorbei an abgeernteten Feldern, durch Weinberge und Wälder die von der Herbstsonne in die schönsten Farben getaucht wurden, durch die Ortschaften Oberderdingen, Knittlingen, Sternenfels, bis Leonbronn zur ersten Rast.

Nach einer kleinen Stärkung ging es weiter durch Zaberfeld, Haberschlacht, Cleebronn zum Mittagessen. Das Mittagessen im Hotel Ochsen hat keine Wünsche offen gelassen.

Nach dem Mittagessen, man glaube es kaum, wurde in Kirchheim-Bönnigheim am Schloss das Schnapsmuseum besichtigt. Das Erlebnismuseum zeigt die Entwicklung der Destillationstechnik von den Anfängen bis heute. Der Museumsleiter hat uns durch die Abteilung Schwarz- Und Geheimbrennereien geführt. Hier kann man über den Erfindungsreichtum in Form von teilweisen abenteuerlichen Destillieranlagen nur staunen. Eine Schnapsprobe durfte natürlich nicht fehlen erst danach war die Besichtigung abgerundet. 

Die Fahrt ging weiter durch Brackenheim, Richen, Ittlingen und Reihen zum Technikmuseum Sinsheim. Die Autos wurden im Innenhof des Technikmuseums abgestellt. Fahrer und Beifahrer trafen sich zum Ausklang des herrlichen Tages im Museumsrestaurant bei Kaffee und Kuchen.

 

 

Herr Heinz Renken dankte mit seinen Schlussworten, den Oldtimerfreunden für eine rücksichtsvolle Fahrt. (KÖ)

 

Alles Gute zum Geburtstag lieber Rolf

Am 03.08.2017 konnte unser langjähriges Mitglied Rolf Wurster einen runden Geburtstag feiern.

Von uns allen

ALLES GUTE !!!

 

 

„Goldenes Lenkrad 2017“

 

Unsere diesjährige „Fahrt uns goldene Lenkrad“ fand am Sonntag, den 02.07.2017 statt.
Organisiert wurde diese Fahrt von unserem Mitglied Karl Heinz Dollinger aus Forst. Der Ablauf war perfekt und mit sehr viel Herzblut organisiert. Die Spannung stieg bereits im Vorfeld da die Mitglieder das Ziel durch ein Rätsel herausfinden konnten.

Pünktlich um 9.45 Uhr wurde den 19 Fahrern der Oldtimer Clubfahrzeuge ein Roadbook, das eigens für diese Fahrt von Herr Dollinger erstellt wurde, ausgehändigt. Die Fahrt begann um 10 Uhr am Bahnhof Odenheim und führte über Bretten, Langensteinbach zum ersten Boxenstopp nach Ittersbach. Nach einer kurzen Kaffepause ging es dann weiter über Bad Herrenalb, Gernsbach, Müllenbach zum Zeil „ Waldgasthaus Scherrhof “ Das „ Open Air “ Mittagessen in dem Waldgasthaus lies keine Wünsche offen. Selbst der Regengott war mit den Fahrern und Beifahrern den ganzen Tag wohlgesonnen.

Die Rückfahrt wurde 15.oo Uhr begonnen und führte durch das Murgtal, Loffenau, Busenbach, Stupferich, Weingarten zum Abschluss mit Weitergabe des Goldenen Lenkrads nach Forst in die Gaststätte „ Parkschänke “ .

Karl Heinz Dollinger, welcher das Lenkrad das ganze Jahr bei sich zu Hause hatte, gab dieses weiter an unser Mitglied Dr. Bernfried Scheuring, Bernfried hat nun ein ganzes Jahr Zeit, um für nächsten Sommer eine erneute „Fahrt ums goldene Lenkrad“ zu planen.
Die Mitglieder dankten Karl Heinz Dollinger für sein Engagement.
(Klaus Östringer)

 

                  „Mitwitz“

 

Oldtimerausfahrt der Oldtimerfreunde Odenheim Do-So -25.05.-28.05.17

Zunächst aufhorchen – Mitwitz – wo und was und wieweit und überhaupt??
Eine große Schar unentwegte wollte es wissen und siehe da – Mitwitz

  • im Frankenwald gelegen – Bayern
  • ca 300Km von Odenheim zu fahren
  • ca 3000 Einwohner
  • Tourismus Kronacher Land
  • 750Jahre(2016)
  • Tourismusmagnet ist das Wasserschloß – gutes Essen – Bier – Landschaft und der Fränkische Menschenschlag.
  • Wir wohnten im Hotel Gasthof Wasserschloß
  • Natürlich erkundeten wir auch den Schloßgeist, sowie Coburg – Bamberg

Eine gelungene – gut organisierte Ausfahrt von Mechthilde und Heinz Renken
Vielen Dank – Karl-Heinz Dollinger für alle die dabei waren (05.07.17)

 

am Samstag 04.03.2017 war es soweit Schlachtfest!!! Start – 17:00 –

                                                                             Bildergebnis für Schlachtfest clipart kostenlos

Es fand in der Werkstatt von statt.

Das Fleisch wurde von Bernd Kirchgeßner gespendet und vorzüglich zubereitet von Josef Friedrich

Vielen Dank an ALLE.